top of page

Sacinandana Swami

Sacinandana Swami

Sa, 27. Juli – Di, 30. Juli 2024

Programmplan

Samstag, 27. Juli

Zeit

Ort

Programm

17:00 Uhr

Zürichsee

Harinam am See gefolgt von einer Vorlesung und Prasadam

Sonntag, 28. Juli

Zeit

Ort

Programm

07:30 Uhr

Krishna Tempel Zürich

Morgenvorlesung

12:45 Uhr

Krishna Tempel Zürich

Tamilfeast Vorlesung

16:00 Uhr

Krishna Tempel Zürich

Sonntagsfest Vorlesung

20:00 Uhr

Krishna Tempel Zürich

Kirtan

Montag, 29. Juli

Zeit

Ort

Programm

07:30 Uhr

Krishna Tempel Zürich

Morgenvorlesung



Biografie

Sacinandana Swami, eine bedeutende Persönlichkeit in der Bhakti-Tradition, hat sein Leben der Praxis und Lehre von Meditation und Kirtan gewidmet. In den letzten fünfzig Jahren hat er tiefgreifende spirituelle Erfahrungen und innere Transformationen angestrebt. Seine Botschaften, die von Bhakti, Humor und Vitalität durchdrungen sind, erreichen Tausende von Menschen, während sein individueller Ansatz tiefen Einfluss auf jeden Einzelnen hat. Wie er selbst sagt: „Ich möchte andere inspirieren, mit dem Göttlichen in Kontakt zu kommen, damit sie aus dem Ort des unbegrenzten, glückseligen Seins leben und handeln können.“


Neben seinen Lehren hat Sacinandana Swami die Wohltätigkeitsorganisation BrajCare in Indien mitbegründet und damit einen bedeutenden Beitrag zu humanitären Bemühungen geleistet. Sein Einfluss erstreckt sich auch nach Deutschland, wo er massgeblich an der Gründung zweier spiritueller Gemeinschaften beteiligt war. Er lehrt am Vrindavana Institute for Higher Education in Indien und am Bhaktivedanta College in Belgien und hat mehrere Bücher, Dutzende von Artikeln und Gedichten veröffentlicht.

bottom of page