top of page
Annada Ekadasi
Annada Ekadasi

Sun, 10 Sept

|

-

Annada Ekadasi

Fastenbrechen 06:57 – 11:14 Uhr

Time & Location

10 Sept 2023, 00:00 – 23:59

-

About the event

Die Herrlichkeit von Annada Ekadashi wird im Brahmavaivartha Purana im Gespräch zwischen Lord Krishna und Maharaj Yudhisthira beschrieben.

Maharaj Yudhisthira sagte: O Krishna! Wie heißt das Ekadashi, das während des zunehmenden Mondes im Monat August/September auftritt? Bitte seien Sie freundlich zu mir und erklären Sie mir das.

Lord Krishna antwortete, oh König! Hören Sie mich mit voller Aufmerksamkeit. Der Name dieses glückverheißenden Ekadashi, der alle Sünden beseitigt, ist Annada Ekadashi. Wer das Gelübde dieses Ekadashi befolgt und Lord Hrishikesha, den Meister der Sinne, verehrt, wird von den Reaktionen seiner sündigen Aktivitäten befreit.

In der Antike gab es einen berühmten Kaiser namens Harischandra. Er war sehr ehrlich und ehrlich. Aufgrund unbekannter Taten und um die Gültigkeit seines Versprechens zu schützen, verlor er sein großes Königreich. Er musste sogar seine Frau und seinen Sohn verkaufen. O König! Dieser fromme Kaiser wurde zum Diener eines Hundefressers. Dennoch blieb er seinem festen Glauben an die Wahrhaftigkeit treu. Auf Befehl seines Herrn, des Hundefressers, begann er, die Tücher der Leichen im Krimitorium als Gehalt anzunehmen. Obwohl er einen solch niederen Dienst leistete, vergaß er nicht von seiner Ehrlichkeit und seinem korrekten Verhaltenskodex. Auf diese Weise verbrachte er viele Jahre.

Dann begann der König eines Tages mit großem Unglück darüber nachzudenken. Was soll ich machen? Wo soll ich hin? Wie werde ich geliefert? Da der König in großer Not war, kam der große Weise Gautam zu ihm. Als der König den großen Weisen sah, dachte er, der Herr Brahma, der Schöpfer, habe die Brahmanen zum Nutzen anderer erschaffen. Dann erwies der König diesem besten Brahmanen seine respektvollen Ehrerbietungen und stellte sich mit gefalteten Händen vor ihn. Danach erzählte er dem Weisen Gautama seine gesamte erbärmliche Geschichte.

Als der große Weise Gautam die traurige Geschichte des Königs hörte, war er sehr erstaunt und belehrte den König: O König! Das Annada Ekadashi, das während des zunehmenden Mondes im August/September stattfindet, ist äußerst glücksverheißend und Sündenbeseitiger. Es ist Ihr Glück, dass dieser Ekadashi bald kommt. Sie sollten dieses Ekadashi beobachten, indem Sie fasten und nachts wach bleiben. Als Ergebnis davon werden alle Ihre sündigen Reaktionen bald ausgerottet sein. O Bester der Könige! Nur durch Ihren Einfluss bin ich hierher gekommen.

Nachdem er König Harichandra auf diese Weise unterrichtet hatte, verschwand der große Weise Gautama. Danach hielt der König gemäß der Anweisung des Weisen das Gelübde von Annada Ekadashi ein und wurde von all seinen sündigen Reaktionen befreit.

Lord Krishna schloss, oh Löwe wie König! Der wunderbare Einfluss dieses Ekadashi ist so groß, dass man die Leiden, die ihm viele, viele Jahre lang auferlegt wurden, sofort erschöpft. Durch den Einfluss dieses Ekadashi erlangte König Harishchandra seine Frau zurück und sein toter Sohn wurde lebendig. Die Halbgötter begannen, Trommeln zu spielen und Blumen in den Himmel zu werfen. Danach genoss der König durch den Einfluss dieses Ekadashi sein Königreich ohne jegliche Behinderung. Schließlich begab sich der König zusammen mit seinen Verwandten, Gefährten und Untertanen in die spirituelle Welt. O König! Jeder, der dieses Ekadashi befolgt, wird von allen Sünden befreit und in die spirituelle Welt eintreten. Indem man die Herrlichkeit dieses Ekadashi hört oder liest, kann man das Ergebnis des Pferdeopfers erreichen.

Share this event

bottom of page